…heutige Wirtschaftsdaten: 10:30 Uhr GB Einzelhandelsumsätze. 14:30 Uhr US wöchentliche Erstanträge, Baubeginne und Baugenehmigungen und um 16:00 Uhr Phili-Fed-Index.

Nach dem Zinsentscheid ist vor dem Referendum! Der gestrige Zinsentscheid ist erstmal abgehakt und das Ergebnis war wie allerorts vermutet. Der Teufel steckt da ja in der Formulierung. Es ging um die beiden Worte “considerable time”. Was bedeutet, daß die Zinsen auch noch einen längeren Zeitraum auf dem aktuell niedrigen Stand bleiben werden. Allerdings stimmten mittlerweile bereits 2 Mitglieder (Plosser und Fisher) dagegen.

Der FDAX markierte daraufhin ein Hoch bei ca. 9720. Der Dow Jones temporär sogar ein neues ATH, allerdings nicht per Tagesclose. Heute bzw. morgen früh gegen 06:00 Uhr wird dann vermutlich das Ergebnis zum Schottland-Referendum erwartet. Und da sind dann durchaus grössere Turbulenzen an den Märkten zu erwarten. Dazu kommt dann noch der morgige Hexensabbat! Ergo gehe ich mal davon aus, das es heute nochmal relativ ruhig wird und die Meisten an der Seitenlinie stehen bleiben! Denkbar das der DAX die gestrige Abendbörse noch “nachbildet”. Ist aber sehr schwer vor diesen 2 Ereignissen einen möglichen Fahrplan zu skizzieren. Morgen Mittag 13:00 Uhr (Verfall Future Septemberkontrakt) sind wir dann alle etwas schlauer, hoffentlich!