…es geht weiter abwärts. Der DAX konnte zwar die 9000 per Tagesclose noch behaupten, nachbörslich geht der Future aber weiter in die Knie.